Kinderbehandlung

Mit Kindern zum Zahnarzt in Köln

Die kleinen Patienten von Denvita machen immer ganz große Augen wenn Ihnen von unseren Kölner Zahnärzten liebevoll erklärt wird, wie einfach die tägliche Zahnpflege ist. Richtig erläutert verstehen Kinder, wie wichtig gesunde Milchzähne auch für die Zeit nach dem Zahnwechsel und für ihre bleibenden Zähne sind.

Um dieses Ziel zu erreichen, nutzen wir die vielfältigen Möglichkeiten der professionellen Vorsorge und der zahnmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten für Kinder. Dazu gehören neben der Fissurenversiegelung und den eventuell erforderlichen Füllungen sowie der Milchzahn-Endodontie auch die Versorgung mit Prothesen, Kronen und korrigierenden Zahnspangen.

Bei allen Erklärungen und Behandlungen ist sich das Team von Denvita bewusst, dass bei Kindern besondere psychologische und physiologische Umstände zu berücksichtigen sind. Auch die geistige Entwicklung des Kindes wird in alle Handlungen mit einbezogen. Gegenseitiges Vertrauen sowie eine liebevolle und stressfreie Behandlung sind die Basis um auch als Erwachsener nicht zu den Angstpatienten zu gehören. Im Denvita Dentalzentrum im Zentrum von Köln sind wir uns unserer Verantwortung für Ihr Kind bewusst. Stellen Sie uns gern auf die Probe. Kinder finden den Zahnarztbesuch bei Denvita bei guter Vorbereitung stressfrei und sehr spannend.

Gut vorbereitet: Der erste Besuch mit dem Kind beim Zahnarzt

Vermutlich kennen Sie die gut gemeinten Worte noch von Ihren eigenen Eltern: „Du musst keine Angst vor dem Zahnarzt haben, er tut Dir nicht weh.” und schon sind die kindlichen Befürchtungen geweckt. Sie können viel dazu beitragen, dass der erste Besuch beim Zahnarzt für Ihr Kind entspannt wird:

  • Gestalten Sie den Tag des Zahnarztbesuches möglichst stressfrei – für sich selbst und für Ihr Kind
  • Wecken Sie die Neugier auf das neue Erlebnis, das bisher „den Großen” vorbehalten war
  • Versprechen Sie keine Belohnung für den Zahnarztbesuch, denn das suggeriert, es gelte etwas „zu ertragen”

Was Sie beim Zahnarztbesuch mit Kindern in der Praxis erwartet

Unser Team bei Denvita ist sehr erfahren im Umgang mit Kindern in dieser speziellen Situation. Überlassen Sie daher ruhig unseren Zahnärzten und Mitarbeitern die „Arbeit”, Ihr Kind mit der ungewohnten Umgebung Praxis vertraut zu machen. Das Behandlungsteam und der behandelnde Zahnarzt geht Schritt für Schritt vor und führt Kinder behutsam an die Behandlung heran. Selbstverständlich können Sie Ihr Kind ins Behandlungszimmer begleiten und im Hintergrund den gesamten Ablauf verfolgen. Um Ihr Kind nicht mit zu langen Behandlungszeiten zu überfordern, wird sofern dies nötig ist, eine Behandlung in mehrere Besuche beim Zahnarzt aufgeteilt. Alle erforderlichen Schritte werden mit Ihnen und Ihren Wünschen abgestimmt. Auch terminlich können wir Ihrem Tagesablauf gut entgegenkommen, da unsere Praxis in Köln umfangreiche Öffnungszeiten von Mo. bis Sa. zwischen 7:00 und 22:00 hat.

Wann sollten Kinder das erste Mal zum Zahnarzt gehen?

Die Kinderzahnheilkunde hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. In der Vergangenheit ist man häufig davon ausgegangen, dass die Milchzähne – inklusive ihrer eventuellen Schädigungen – einfach und ohne Folgen ausfallen. Die bleibenden Zähne wachsen jedoch direkt unter den Milchzähnen heran. Deshalb setzen sich Karies oder Entzündungen, die an den Milchzähnen auftreten, quasi nahtlos bei den bleibenden Zähnen fort. Von Ihrem Kinderarzt werden Sie möglicherweise die Empfehlung erhalten, den ersten Zahnarztbesuch ab dem 3. Lebensjahr einzuplanen. Da aber zu diesem Zeitpunkt schon viele Milchzähne kariös sind, ist es sinnvoller bereits nach dem Durchbrechen des ersten Zahns einen Termin beim Zahnarzt zu planen. Dann bleibt genug Zeit für eine ausführliche Beratung zur Erhaltung der Zahngesundheit Ihres Kindes und für die Beantwortung aller Fragen zu Zahnpflege, Fluoridierung, Zahnfehlstellungen, u.v.a.

Ernährungsberatung für gesunde Kinderzähne

Da wir wissen, dass Zähne nur gesund sind wenn der Körper konstant mit ausreichenden Nährstoffen versorgt wird, bieten wir zusätzlich eine spezielle Ernährungsberatung für Kinder an.

Süße Früchte gegen bittere Erfahrungen; ein Konzept mit hoher Erfolgsquote bei unseren Kindern.